RS Sailing auf Travemünder Woche 2016

Nach letztjährigem Erfolg der RS Feva WM mit 140 Booten aus 14 Nationen, zog es dieses Jahr 5 weitere RS Klassen nach Travemünde um sich miteinander zu messen. Dabei begrüßte der Grünstrand diesmal 135 Boote aus 15 Nationen. Die Segler aus Europa sowie Mitglieder diverser Segelclubs aus den USA, Australien, Oman und den Vereinigten Arabischen Emiraten fanden eine gut organisierte Veranstaltung vor. Auch wenn der Wind sich den Seglern an einigen Tagen nur zögerlich bis gar nicht zeigte, waren alle Teilnehmer stets in bester Laune – ganz nach dem RS Motto: „Sail It, Live It, Love it“.

Folgende Veranstaltungen fanden statt:

RS 500 Weltmeisterschaft

RS Aero Europameisterschaft

RS 100 Europameisterschaft

RS 200 Gold Cup

RS 400 Gold Cup

Die finalen Ergebnisse kann man auf der Webseite der Travemünder Woche einsehen.