RS 500

Die RS 500 ist eine agile Skiff-Jolle für zwei, die leicht beherrschbar und dennoch spritzig und rasant ist. Sie ist von Ausstattung und Speed dem 29er vergleichbar, lässt sich bei ähnlicher Geschwindigkeit aber deutlich besser beherrschen. Das Boo ist für ein Crewgewicht von 170 – 180 KG ausgelegt und kann so auch von ausgewachsenen Seglern schnell gefahren werden.
Die RS 500 ist die moderne Alternative zu 470er, Laser2 oder Pirat. Er wird auch gerne von Paaren gefahren

Die Stückzahlen in Deutschland wachsen zunehmend an, sodaß 2017 die ersten Ranglistenregatten organisiert werden können
.

  • Länge: 434 cm / 520 cm
  • Breite: 158 cm
  • Fock: S Version – Dacron – 3,0 m²
  • Großsegel: S Version – Dacron – 7.5 m²
  • Fock: XL Version – Mylar – 3,6 m²
  • Großsegel: XL Version – Mylar – 9,5 m²
  • Gennaker: 14,0 m²
  • Mast: Alu – verjüngt
  • Baum: Alu
  • Klappschwert: GFK
  • Klappruder: GFK
  • Trapez: Vorschoter
  • Ausreitgurte: Steuermann