Die Boot 2020

Erstmal wünschen wir euch allen ein frohes und gesundes neues Jahr und natürlich eine tolle Segelsaison auf einem RS-Boot.
Die Boot Düsseldorf rückt immer näher und damit auch so langsam die intensiveren Planungen für die Saison 2020, das Jahr der Weltmeisterschaft für die Aero´s, Feven und 500er in Deutschland zur Travemünder Woche!
Aber auch andere interressante sowie tolle Regatten und Trainings sollen auf dem Programm stehen. Um euch darüber zu informieren, dass ein oder andere Event mit euch eventuell noch zu planen oder einfach sich mal wieder zu treffen, werden wir am Samstag den 18.01. ab 13:30 Uhr, beim Stand von RS-Sailing, Halle 15 Stand E24, ein kurzes Treffen der RS-Feva-Segler/innen abhalten. Solltet ihr an diesem Tag nicht dabei sein können, so gibt es einen vorläufigen Plan mit Feva-Regatten am Stand von RS-Sailing solange der Vorrat reicht. Wenn ihr dort leer ausgegangen seit, so könnt ihr gerne eine Mail an fevanord@rs-kv.de senden und wir werden versuchen euch schnellstmöglich einen zukommen zu lassen. Sobald dann alle Termine fix sind, werden wir sie auch auf der Homepage veröffentlichen und ihr könnt euch dort informieren.

Also bis dann auf der Boot, bei einem Training oder einer Regatta auf dem Wasser oder an Land!

RS- 500er u. -Feva KV-Jahrestreffen 2019



Als Idee zum Abschluss der Saison haben wir uns in diesem Jahr überlegt für die RS 500- und die RS Feva XL-Interessierten ein Jahresabschlusstreffen auf den Weg zu bringen. Damit wollen wir euch einen kurzen Rückblick auf 2019 und eine Vorschau auf 2020, das Jahr der Weltmeisterschaft in Deutschland, versuchen zu geben.
Nicht nur die WM soll im Fokus stehen, sondern auch ein Feedback, Wünsche, Anregungen von Euch und die Erörterung eines konkreten Jahresplanes an Regatten und Trainings bei den beiden Bootsklassen in 2020, welchen wir dann gerne zur Boot 2020 vorstellen möchten.

Die RS-Klassenvereinigung lädt hiermit alle Interessierten zum Jahresabschlusstreffen der RS 500 und RS Feva XL ein!!
Alles Weitere erfahrt Ihr, wenn ihr die Veranstaltung links im Blog „das kommt als nächstes“ angeklickt.